...
Kaisergarten Hotel Deidesheim – VeranstaltungenVeranstaltungen Kaisergarten Hotel Deidesheim – GutscheineGutscheine Kaisergarten Hotel Deidesheim – NewsletterNewsletter Kaisergarten Hotel Deidesheim – KarriereKarriere

Unser Team im Kaisergarten

Who is Who

All unsere talentierten Köpfe, kreativen Geister, Gastgeber und Persönlichkeiten hier auf einem Blick.

Hotel

Rezeption

Felix Hanselmann

Felix Hanselmann

Rooms Division Manager

…seit 2012 ist der staatl. gepr. Assistent für Hotelmanagement dem Kaisergarten treu verbunden.

Beruflich kam der Pfälzer viel rum, ist aber nach 5 Jahren Berlin und 4 Jahren Karlsruhe wieder in der Heimat angekommen. Was für ein Glück für uns! In seiner Freizeit ist er weiterhin am liebsten on Tour: entweder mit dem Motorrad oder sogar Richtung Asien. 

Ich bin dankbar und glücklich, im - für mich persönlich - schönsten Hotel der Pfalz zu arbeiten. Der Kaisergarten ist meine Leidenschaft, und es ist mir ein Anliegen, mit diesem Gefühl Gäste und Mitarbeiter gleichermaßen zu erreichen.

Stefan Zaczkiewicz

Stefan Zaczkiewicz

Front Office Manager

…ist seit November 2021 Teil des Teams und steht seither mit großem Stolz hinter unseren beiden Hotels Kaisergarten Deidesheim und Ketschauer Hof.

Er versteht sich als Familienmensch. Kein Wunder also, dass er den Großteil  seiner Freizeit mit seinen drei Mädels verbringt.
Die Auszeit für sich nimmt er sich beim Mountainbiken im Pfälzer Wald oder er feuert im Stadion den FC Bayern an.

Ich würde jederzeit bei uns einchecken und/ oder essen gehen. Und tatsächlich mache ich genau das hin und wieder und kann das sehr genießen: im eigenen Haus Gast sein!

Dominik Urschel

Dominik Urschel

stellvertr. Front Office Manager

…auf ihn ist Verlass und das seit seinem ersten Tag im Kaisergarten in 2013. Dass der Gästekontakt ihm große Freude bereitet, steht ihm ins Gesicht geschrieben. Für ihn ist das Hotel Kaisergarten eins der modernsten Häuser der Region.

Leben ist für ihn Genuss, und da hat er mit dem Kaisergarten eine Punktlandung gemacht. Auch im Privaten wird Genuss bei ihm groß geschrieben. Vor allem genießt er es, eine gute Zeit mit seinem Ehemann, mit Freunden und mit der Familie zu haben.

Das gute Miteinander hier im Haus schätze ich sehr - das gilt für meine Teamkollegen sowie übergreifend mit allen Abteilungen. So macht der Job richtig Spaß!

Carina-Madeleine Beutler

Carina Madeleine Beutler

Rezeptionistin

…hat direkt nach ihrer Ausbildung zu uns gewechselt und ist somit seit August 2023 im Kaisergarten an der Rezeption. Check-In, Check-Out, Rechnungserstellung und all die anderen Details, die zum abwechslungsreichen Alltag gehören…
und bei all dem liegt ihr Hauptaugenmerk einzig auf dem Gast, gleich ob am Telefon, per Mail oder im persönlichen Kontakt.

Seit ihrem Start bei uns entdeckt sie immer wieder neue Wanderungen in den Weinbergen und genießt gemütliche Abende bei regionalen Weinmachern der Region.

Der herausragende Ruf und etliche persönliche. Empfehlungen haben mich hierhergeführt.

Dörte Salomon

Dörte Salomon

Shift Leader

…ergänzt seit März 2023 das Rezeptionsteam. Sie schätzt die gute Stimmung und das angenehme Miteinander.

Neben dem Job halten sie Kind und Hund auf Trab. Bei diesen beiden ist sie für jeden Unsinn zu haben.

Mir gefällt es hier, weil ich einen Ansprechpartner für meine Belange habe. Immer verfügbar für die Mitarbeiter, das ist großartig!

Marc Bode

Marc Bode

Night Manager

…könnte mit seinen Erlebnissen ein Buch füllen. Und das nicht nur, weil er seit 2014 bei uns ist, sondern auch deshalb, weil in einem Hotel in der Nacht ständig etwas Besonderes passiert. Zu dieser Erkenntnis ist auch die regionale Tageszeitung „Rheinpfalz“ kürzlich gekommen und hat exakt dazu ein wirklich unterhaltsames Interview mit ihm geführt.

Tagsüber kümmert sich unser „Nighty“, so sein Kosename bei den Kollegen, um seine beiden Töchter und beeindruckt Freunde und Familie zudem als Hobbyjongleur.

Mit unserer Unternehmensphilosophie kann ich mich voll und ganz identifizieren. Meinen Gästen möchte ich das Beste bieten, und das ist der Kaisergarten.

Lan Thi Tran

Lan Thi Tran

Auszubildende Hotelfachfrau

…hat bereits im August 2021 ihre Ausbildung in unserer GmbH begonnen und hat seither verschiedene Abteilungen durchlaufen. Am besten gefällt es ihr an der Rezeption im Hotel Kaisergarten, so stellt sie für sich fest. Bei uns schätzt sie den freundlich-natürlichen Umgang, mit Kollegen und Gästen gleichermaßen. 

In ihrer Freizeit kocht sie gerne. Maßgeblich vietnamesische Gerichte, aber nach und nach tummeln sich auch deutsche Gerichte in ihrem Repertoire. Außerdem liest sie viel, aktuell vor allem vietnamesische Literatur, weil sie sich in ihrer Landessprache besser beim Lesen entspannen kann.

Ich kam kurz vor meiner Ausbildung direkt von Vietnam in die Pfalz. Meine Ausbildung hier ist eine große Chance für mich. Das Hotel Kaisergarten war mein erstes Hotel, das ich in Deutschland kennenlernen durfte, das hat mir von Beginn an so gut gefallen.

Housekeeping

Gregor Macek

Gregor Macek

Geschäftsführer Tip-Top

…der externe Dienstleister und Geschäftsführer von Tip-Top ist ein gelernter Hotelfachmann. Ihn freut es, über uns den Draht zur Hotelbranche zu behalten. Den Kaisergarten kennt er wie seine Westentasche, hat bereits in den Anfängen 2012 Muster-Zimmer auf der Baustelle gereinigt. Über all die Jahre ist der Kaisergarten ihm als zuverlässiger Geschäftspartner ans Herz gewachsen, er schätzt die treue und langfristige Zusammenarbeit. Zu seinem Kernbereich in unserem Hotel gehört die Freigabe gereinigter Zimmer an die Rezeption für den nächsten Check-In. Zudem taktet er unsere Sonderanfragen zu Grund- oder Sonderreinigung ein.

Neben dem Job engagiert er sich ehrenamtlich für Projekte im Tierheim. Tiere, und insbesondere Hunde, sind seine Passion. Immer wieder nimmt er ältere Vierbeiner zu sich mit, päppelt sie liebevoll auf und gibt ihnen in ihren letzten Jahren ein Zuhause.
Außerdem liebt er es, Freunde zu treffen, gemeinsam essen zu gehen und zu reisen.

Danke, lieber Gregor, für deine alles andere als selbstverständliche Treue! Du gehörst mit deinem Team zum Kaisergarten dazu!!

Ich freue mich, glückliche Gäste zu sehen, ich möchte ihre Wünsche erfüllen und nette Gespräche führen. Am Hotel Kaisergarten gefällt mir das Interieur, das trotz moderner Einrichtung vor allem Wärme und Behaglichkeit ausstrahlt. Mit allen Abteilungen im Haus verstehe ich mich wunderbar und fühle mich als "dazugehörend", deshalb bin ich hier schon so lange.

Daria Krawczyk

Daria Krawczyk

Hausdame

…ist seit 2015 bei Tip-Top und seit 2017 als Objektleiterin im Kaisergarten eingesetzt. Sie nimmt also die klassische Position der Hausdame in unserem Hotel ein. Für ingesamt 85 Zimmer braucht es ein verlässliches Housekeeping-Team von 6 bis 14 Mitarbeitern. Die meisten Tip-Top-Damen sind ebenfalls langjährig im Kaisergarten, sie kennen also die Besonderheiten unseres Hauses.
In ihrer Funktion als Hausdame versteht Daria Krawczyk sich als „Schnittstelle“ zwischen ihrem Tip-Top-Team und unserer Hotelrezeption. Sie nimmt die Endkontrolle der gereinigten Zimmer ab, alles muss picobello sein, bevor ein Gast das Zimmer betritt. Da werden die Vorhänge nochmals sanft in Form gezupft, Zeitungen symmetrisch ausgelegt, Wasserflaschen exakt mit dem Etikett zum Gast ausgerichtet…Eine Menge detaillierter Handgriffe, die Gäste beim Eintreten wertschätzend wahrnehmen. Und all das muss tagtäglich so in den Zeitplan passen, dass Gäste pünktlich um 15 Uhr ihr Zimmer betreten und sich prompt wohlfühlen können

Für sie ist es wichtig, dass ihr Job eine gesunde Work-Life-Balance zulässt. Das habe sie in ihrem Job gefunden, sagt sie,  sie könne die Arbeit super mit ihrem Privatleben/ mit ihrer Familie vereinbaren. In ihrer Freizeit liest sie gerne Bücher und hält sich mit Sport fit.  

Obwohl ich bei Tip-Top angestellt bin, fühle ich mich als Teil das Kaisergarten-Teams. Ich möchte für unsere Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt - mein Anteil ist, Ihnen ein Wohlfühlzimmer zu bereiten.

Restaurant RIVA

Service

Julian Berkhemer

Julian Berkhemer

Restaurantleiter

…ist seit 2020 im RIVA und leitet dort das Serviceteam. Neben seinem Part im operativen Service sieht er sich als erster Ansprechpartner für sein Team. Er koordiniert die Dienste, die Menschen und alles Drumherum, am liebsten nach 10 Uhr. 

Seine Passion ist nicht nur der Job, sondern im erster Linie sein Sohn.
Und wenn er dann noch Zeit für sich findet, dann am liebsten für Klemmbausteine, Hörbücher und Computerspiele.

Das RIVA begeistert mich. Ich liebe die tagtägliche Herausforderung und die Menschen in meinem Team.

Dominik Blanke

Dominik Blanke

Stellvertr. Restaurantleiter

…ist seit 2022 nicht nur Teil des Teams, sondern auch die verlässliche rechte Hand von Julian Berkhemer. Was sein quirliger Kollege an Offenheit und Kreativität mitbringt, gleicht er mit Erfahrung und Gelassenheit aus.
Zusammen einfach ein starkes Team!

Sein Faible gilt der Weinkarte. In Kürze wird er übrigens ein „Wine-Battle“ im Restaurant RIVA moderieren. Plätze gibt es noch – seien Sie dabei! 

Ausgleich zum Job findet er bei seiner Familie sowie beim Kraft- und Ausdauersport.

In diesem Unternehmen trifft die Historie unserer Weingüter gelungen auf die moderne Atmosphäre, die dem Hotel Kaisergarten und dem Restaurant RIVA eigen ist. Meine Aufgaben ist mannigfaltig und die Aufgabenteilung mit dem Restaurantleiter wirklich stimmig. So macht das Arbeiten Spaß!

Torben Kühn

Torben Kühn

Demi Chef de Rang

…kam über eine Empfehlung auf unsere GmbH und ist seit November 2023 bei uns. Aktuell unterstützt er das Restaurant RIVA sowie das Restaurant 1718 gleichermaßen. „Verliebt“ hat er sich allerdings Hals über Kopf ins Restaurant 1718. Warum? Wegen der französischen Gerichte, wegen der besonderen Innenarchitektur…

In seiner Freizeit ist er gerne mit seiner Freundin zusammen, die beiden laufen gerne Schlittschuh. Gemütlichen Abenden mit Freunden beim Gaming und einem guten Glas Wein kann er allerdings auch etwas Gutes abgewinnen.

Ich bin gespannt, was mich hier erwartet und freue mich riesig auf meinen Job im Restaurant 1718.

Dorthee Kuhlmann

Dorothee Kuhlmann

Chef de Rang

…ist die treue Seele im Team, nun schon seit über 10 Jahren – Details, die für sich sprechen.  😉

In der Freizeit trifft sie gerne Freunde, besucht ihre beiden Kinder und das Enkelchen. Außerdem geht sie gerne Essen und liest viel. 

Ich schätze die hochwertigen Produkte, mit denen ich im RIVA arbeiten darf. An oberster Stelle steht für mich das gute Miteinander in unserem Team. Und: wir haben hier den besten Restaurantleiter ever!

Vincenzo Zavatta

Chef de Rang

…ist nicht nur seit April 2021 Teil des Teams, sondern vor allem ein „erfahrener Hase“, der es mit allen gut meint. Mit seiner Erfahrung ist es ihm wichtig, gerade für junge MitarbeiterInnen ein vertrauensvolles Arbeitsklima zu schaffen. Gästen hingegen  möchte er einen exzellenten Service und fachliches Wissen bieten. 
Wenn er nicht im Restaurant ist, ist er voll und ganz für seine Familie da. Dort sieht er sich als Ansprechpartner für alle Belange seiner Lieben.

Der Kaisergarten Deidesheim ist für mich DIE Adresse in der Pfalz! Die fachliche Kompetenz und die warmherzige Arbeitsatmosphäre unseres Teams motiviert mich Tag für Tag in meiner Arbeit.

Igor Stjepanovic

Commis de Rang

coming soon  🙂

coming soon 🙂

Karyna Piskovatska

Mitarbeiterin im Service

Die charmante Ukrainerin ist seit August 2022 Teil der GmbH und seit jüngster Zeit vornehmlich im Restaurant RIVA eingesetzt. Gäste schätzen ihren aufmerksamen Service und ihr feines Gespür.
Aktuell unterstützen wir ihren Wunsch nach einer 30-Stunden-Woche, damit sie parallel zum Job Sprachkurse besuchen und ihre Deutschkenntnisse verbessern kann.

Es freut mich, dass ich ohne viel Worte meine Stunden reduzieren konnte. Ich möchte die deutsche Sprache lernen, damit ich in diesem Land leben und arbeiten kann.

Marvin Buchen

Marvin Buchen

Bar Chef

…ist seit März 2022 der Mann für Spirituosen und Cocktails an der Bar. Augenzwinkernd erzählt er, dass er den „Laden“ schmeißt, sobald die Restaurantleitung Feierabend hat. Also ganz nach dem Motto „ist die Katze aus dem Haus, …“, wird dann sanft das Licht gedimmt, die Musik etwas lauter gedreht … und das Restaurant wird zur Bar. It’s magic!   😉

Immer glücklich, immer gut gelaunt…den Endorphin-Kick holt er sich beim Fallschirmspringen. 

Die RIVA-Bar ist für mich die einzig gehobene Bar im Umkreis. Mir gefällt es, dass ich in meinem Job Freiraum habe und mich einbringen kann.

Christian Sültmann

Barkeeper

coming soon  🙂

coming soon 🙂

Renata Karoline Trochimiuk

Renata Karolina Trochimiuk

Frühstücksservice

…ist seit 2019 eine geschätzte Kollegin im Frühstücksteam. Mit ihrer Erfahrung im Job weiß sie genau, was die Gäste sich am Morgen wünschen: ob Frühstück-Flitzer oder -Genießer, sie alle lieben es, wenn die warme Tasse Kaffee oder Tee zügig am Tisch ist. Immerzu gut gelaunt verschenkt sie im gleichen Zuge mit der Tasse Kaffee ihr Guten-Morgen-Lächeln und holt damit auch den letzten Morgenmuffel hinter’m Ofen hervor.

Als dreifache Mami bin ich so froh, dass ich einen Job habe, der mir Raum für mein Großprojekt "Familie" lässt. Job und Familie kann ich hier gut vereinen.

Kim Trang Truong

Kim Trang Truong

Auszubildende Hotelfachfrau

…hat 2022 mit ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau begonnen und bisher bereits etliche Stationen durchlaufen. Aktuell unterstützt sie den Service im Restaurant RIVA, bevor es im Anschluss
mit der Rezeption weitergeht.

Ich schätze das Arbeitsklima und die Offenheit im Kollegium. Hier darf ich von Anfang an mitwirken und selbstständig arbeiten.

Richard Jonuscheit

Richard Jonuscheit

Auszubildender Fachmann für Restaurant & Veranstaltungsgastronomie

…macht seit Juni 2023 seine Ausbildung bei uns. 

Er freut sich, dass er von Anfang an in allen Bereiche mitgenommen wurde und seither dort „mitmischen“ darf.

In seiner Freizeit ist er sportlich aktiv, Fußball und Basketball stehen ganz weit oben.

Ich mag hier den Teamspirit - eine unglaublich tolle Zusammenarbeit!

Raphaela von Boeltzig

Raphaela von Boeltzig

Auszubildende Fachfrau für Restaurant & Veranstaltungsgastronomie

…hat den Ausbildungsbetrieb gewechselt und wir freuen uns, dass sie seit Sommer 2023 Ihre Ausbildung bei uns fortführt.
Im RIVA schätzt sie das angenehme Betriebsklima, das in anderen Betrieben keine Selbstverständlichkeit sei.

Wenn sie frei hat, verbringt sie ihre Zeit am liebsten mit Freunden und mit der Familie.

Alle sind hier so unheimlich offen und freundlich...bis hin zu den Abteilungsleitern.

Ann-Marie Krischer

Ann-Marie Krischer

Auszubildende Fachfrau für Restaurant & Veranstaltungsgastronomie

coming soon  🙂

coming soon  🙂

Leonie Wieck

Leonie Wieck

Auszubildende Hotelfachfrau

…hat uns bei Hotelcareer entdeckt, sich beworben und ist seit diesen Sommer unsere Auszubildende. Mit dem Hotelfach hat sie schon lange geliebäugelt, war vor uns bereits im Mercure Hotel 1 Jahr für einen Tag pro Woche. Nach der Ausbildung kann sie sich eine Zeit im Ausland gut vorstellen.

In der Freizeit reitet sie, macht Krafttraining oder joggt.

Ich habe mich hier gleich wohl gefühlt. Die Kollegen sind alle unheimlich freundlich. Und das Interieur des Restaurants RIVA gefällt mir ausgesprochen gut.

Küche

Lars Wolf

Lars Wolf

Küchendirektor

…gehört seit 2017 zum Haus und ist eins der verlässlichen „Urgesteine“. Als dreifacher Vater scheint er den Trubel zu lieben.
In der GmbH führt er nicht nur die Küchen der Restaurants RIVA und 1718. Obendrein hat er den Bereich Catering unter sich, also Hochzeiten, Geburtstage und andere
feierliche Anlässe – inside und outside.
Ein Profi auf der ganzen Linie!

Sagen Sie mir, was es zu feiern gibt und ich koche für Ihre Gäste!

Anselmo Basile

Anselmo Basile

Küchenchef

…ist seit Jahresanfang 2023 Chef in der Riva-Küche und bringt mit seinen kalabrischen Wurzeln italienischen Feinschliff in die Speisekarte. In der Pfalz, auch die Toskana Deutschlands genannt, und im Restaurant Riva hat er ein Stück Italien in unserer Region gefunden. Am Herd steht er als Saucier für Saucen, Fisch und Fleisch ein.
In seiner Rolle in der Küche ergänzt er sich perfekt mit Küchendirektor Lars Wolf. Für das Küchen-Team hingegen nimmt er beinahe eine väterliche Rolle ein. „Das braucht es auch dort, wo sich ein derart „bunter Haufen“ aus verschiedenen Kulturen und Generationen trifft“, so der zweifache Familienvater augenzwinkernd.

Gute Teamarbeit beruht auf gegenseitigem Respekt. Auf dieser Basis können wir jeden Abend Gas geben! Dann macht der Job allen Spaß!

Tony Oehm

Tony Oehm

Sous Chef & Pâtissier

…ist seit November 2021 im Team der RIVA-Küche. Zur GmbH ist er erstmals schon in 2017 gestoßen, damals als Pâtissier im Restaurant L.A. Jordan. Danach folgte ein Job außerhalb der Gastronomie, als Aushilfe hat er allerdings weiterhin in unseren Restaurants gearbeitet.
Im RIVA ist er der Mann für’s Süße: Dessert, Eis, Kuchen, Schokolade, Pralinés…mmmmh! Aber auch für Tagungsveranstaltungen produziert er sämtliche Snacks und Speisen.

Zuhause stehen für den Familienvater Frau und Söhnchen ganz weit oben. Und für die beiden schwingt er auch im Feierabend Zuhause gerne den Kochlöffel. Und wenn’s die Zeit gerade irgendwie zulässt, versucht er noch das Fußballspielen unterzubekommen.

Das RIVA ist eine große "Spielwiese" für mich, hier hab ich viele Freiheiten, darf ausprobieren. Das geht gut mit unserem Gäste-Klientel zusammen, das freut sich über exotische Kreationen!

Kevin Müller

Kevin Müller

Sous Chef

…hat 9 Jahre auf Sylt Erfahrungen gesammelt und gehört seit September 2023 zum Team. Aktuell, quasi zum „Ankommen“, hat er den Posten als Frühstückskoch inne, er wird jedoch bereits in Kürze als Sous Chef Küchenchef Anselmo Basile entlasten.

Seine Freundin und er sind ein recht unternehmungslustiges Pärchen, sind zusammen gerne in verschiedenen Städten unterwegs, schauen sich dort alles an und haben eine gute Zeit miteinander. Wenn die Zeit es zulässt, gehr er ins Gym.

Ich wurde hier im RIVA wirklich gut aufgenommen und freue mich auf den Job hier ungemein.

Yehor Mashyrov

Yehor Mashyrov

Chef de Partie (Entremetier)

…ist seit Dezember 2022 Teil des Küchenteams. Seither hat er die Beilagen unter seinen Fittichen, sowohl im à la carte als auch in der Zubereitung diverser Fingerfoods im Tagungsgeschäft.

Auch wenn er nicht im RIVA hinter den Töpfen steht, hat er viel zu tun: schwimmen, lesen, unternimmt Ausflüge, reist gerne. Einen grünen Daumen scheint er außerdem zu haben: Zuhause kümmert er sich um die Pflanzen.  🙂

Meine Chefs sind sehr kompetent, meine Arbeit im RIVA inspiriert mich und lässt mich selbst Ideen entwickeln.

Rolf Michael Egger

Rolf Michael Egger

Frühstückskoch

…seit 2021 im RIVA für’s Frühstück verantwortlich. Nach einigen Jahrzehnten als Küchenchef in namhaften Hotels, vor allem Ausland, hat er das „Geregelte“ gesucht und bei uns gefunden. Als Frühaufsteher ist das Frühstück in der aktuellen Lebensphase genau sein Ding, so hat er Zeit, sich um seine Mutter zu kümmern.

Als Vater von mittlerweile zwei erwachsenen Kindern steht Familie für ihn nach wie vor ganz weit oben. Entspannung findet er für sich beim Sport und im Wellness im Fitnessstudio. 

Unsere Produktqualität ist fantastisch. Das Team passt, die Stimmung bei uns ist gut. Hier arbeite ich richtig gerne.

Francesco Lampis

Francesco Lampis

Chef de Partie

…ist seit Februar 2022 Teil des Teams. Sein Part in der Küche ist der Bereich Fleisch & Fisch. Dazu gehört auch die Produktion der Saucen, Suppen und Pürees. Und, wie soll es anders sein, wenn der Name schon so herrlich italienisch klingt: natürlich ist er es, der den fluffigen RIVA-Pizzateig herstellt.

Wenn er nicht in der RIVA-Küche steht, treibt er gerne Sport: läuft Marathon, spielt Fußball und fährt Fahrrad. In geselliger Runde ist er zudem gerne für Kartenspiele zu haben.

Ich liebe die Weinstraße!! Und das Restaurant RIVA sticht mit seinem Qualitätsniveau heraus.

Monike Zuranska

Monika Zuranska

Commis de Cuisine

…gehört seit August 2023 zum Küchenteam. Hauptsächlich hat sie die Funktion des Gardemangers inne und unterstützt so bei Tagungsvorbereitungen und im à la carte.

In ihrer Freizeit ist sie mit ihrem Hund unterwegs und gerne im Garten oder am See. Für Kochsendungen im TV hat sie ein Faible.

Im RIVA sehe ich persönliche Entwicklungsmöglichkeiten für mich. Ich mag unser großes junges Team und finde meine Arbeitszeiten angenehm.

Ansgar Ehlers

Ansgar Ehlers

Chef-Spüler

…gehört seit 2013 zum harten Kern der Riva-Küche und hat seither das Kommando an der Spül-Front. Er ist ein bedeutendes Puzzlestück im Thema „Hygiene“ und sorgt zudem im Lager für Ordnung.

Als absoluter Kultur-Freak liebt er das Reisen, geht gerne ins Theater und im Erlernen von Fremdsprachen hat er es faustdick hinter den Ohren: aktuell lernt er Arabisch! 

Im Riva hat es ihm die erlesene Speisekarte, die mediterrane Küche, das modern-schicke Ambiente und das tolle Betriebsklima angetan.

Sein Zitat hat er – kein Wunder, wenn man ihn kennt – auf Italienisch parat  😉

Amo gli italiani, la lingua italiana, la musica italiana. Ma soprattutto voglio restare qui.

Emmanuel Weißmüller

Emmanuel Weißmüller

Auszubildender Koch

…macht seit 2022 seine Ausbildung bei uns. Zum Kochen kam er über seine Großmutter, mit ihr hat er von klein auf gerne gekocht, allen voran das Rezept vom Tafelspitz. Zum Glück hat 2022 seine Tante unsere Azubi-Anzeige in der Zeitung gelesen und ihn auf unsere GmbH aufmerksam gemacht. Dann ging alles schnell: Bei uns beworben, gutes Gespräch geführt und ratzfatz ging’s los!

Ich finde die italienischen Gerichte auf unserer Speisekarte richtig toll. Für die italienische Küche braucht es nicht viel Aufregendes, das Augenmerk liegt auf frischen und hochwertigen Produkten!

Philipp Morio

Auszubildender Koch

…hat seinen Ausbildungsbetrieb gewechselt und ist bei uns im Juli 2023 ins dritte Lehrjahr eingestiegen. Im RIVA ist er zuständig für die Vorspeisen, für Pizza, für Beilagen sowie für vegetarische Gerichte.

Wenn er abschalten möchte, malt er gerne. Oder er probiert neue Rezepte und Restaurants aus.

Die RIVA Küche ist modern und ultra sauber. Das. Team ist groß, und trotzdem herrscht hier ein familiärer Umgang, das finde ich toll.

Paul Fuchs

Auszubildender Koch

…ist seit Sommer 2023 bei uns mit der Ausbildung zum Koch gestartet. Er möchte sich bei den Köchen ins Team einbringen, sie unterstützen, und möchte dabei so viel wie nur möglich für sich lernen.

In seiner Freizeit ist er bei der freiwilligen Feuerwehr aktiv und bei den Messdienern.

Die RIVA-Küche begeistert mich, weil hier ein wirklich gutes Arbeitsklima herrscht.

Moritz Landskron

Moritz Landskron

Auszubildender Koch

…hat im August 2021 seine Ausbildung bei uns begonnen. Im RIVA, so sagt er, kann er seinen Beruf von der Pike auf lernen. Er schätzt die Lebensmittelvielfalt und -qualität der Küche und das Fachwissen seiner Chefs.

Zuhause kocht er auch sehr gerne. Und wenn er das Kochen über hat, dann muss er sich bewegen: Fitnessstudio, Basketball, Schwimmen. 

Hier werde ich gefordert und habe in meinem Tun fast unbegrenzte Möglichkeiten. Das finde ich besonders.

Meta Krasznai

Meta Krasznai

Auszubildende Köchin

…ist im September 2023 mit ihrer Ausbildung bei uns gestartet und ist derzeit hauptsächlich im Bereich Frühstück eingeteilt.

Auch Zuhause kocht und back sie gerne mit der Familie, braucht aber für sich den sportlichen Ausgleich im Schwimmen, beim Tennis, beim Rennradfahren sowie beim Yoga.

Ich mag unsere Speisekarte, im RIVA gibt es fantastische Gerichte. Und mir gefällt die Atmosphäre im Team, ich konnte hier gut starten.

Jan Schick

Auszubildender Koch

…hat im Sommer 2023 seine Ausbildung bei uns begonnen und unterstützt seither den Posten des Gardemangers. 

Unser Unternehmen wurde ihm von Bekannten empfohlen und schwupps war er bei uns. Im RIVA mag er das Restaurant-Ambiente, die Speisekarte und das Kollegenteam.

Im Privaten spielt er gerne Fußball oder geht auf Reisen.

Ich bin gerne im Riva, weil ich hier meine Leidenschaft zum Beruf machen kann und mir hier viele Möglichkeiten geboten werden. 

Restaurant Sushi B.

Service

Maria Friedrich

Maria Friedrich

Betriebsleiterin

…gehört seit April 2019 zu uns. Anfänglich startete sie als Restaurantleiterin unseres Gourmetrestaurants L.A. Jordan, dann folgte ein Wechsel ins Weingut Reichsrat von Buhl in den Vertrieb. Seit März 2023 ist sie in die Gastronomie zurückgekehrt und leitet seither das Sushi B. Ihr Werdegang in den genannten Deidesheimer Betrieben steht par excellence für eine Karriereentwicklung, die unsere von Diversität gezeichneten Betriebe der Unternehmensgruppe möglich machen.

Sie selbst versteht sich als leidenschaftliche Gastgeberin, und wer sie je erlebt hat, kann dem nur beipflichten. Charmant heißt sie ihre Gäste willkommen und empfiehlt in eben dieser Manier die passende Weinbegleitung.

Ansonsten liebt sie die Natur, ist gerne mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs. 

Ich bin Gastgeberin aus Leidenschaft.

Almira Fazlii

Almira Fazlii

Service

…ist seit Oktober 2022 Teil des Restaurant-Teams und unterstützt Maria Friedrich im perfekten Service mit Speisenempfehlungen.
Ihren Faible für hervorragende alkoholfreie Drinks hat das Team schnell erkannt. Seither gehört es zu ihrer Spezialaufgabe alkoholfreie Limonaden zu kreieren.
Wenn die Gäste zufrieden lächelnd nach ihrem Besuch das Restaurant verlassen, dann freut sie sich, dass sie einen gelungenen Abend breiten konnte.

In ihrer Freizeit entspannt sie gerne im Day-Spa oder trifft sich mit ihrer Familie.

Ich bin mit Herz und Seele im Restaurant Sushi B. Mich hat es vom ersten Tag an "gepackt". Ich habe dort die besten Kollegen, die man sich vorstellen kann, sodass ich behaupte kann, es fühlt sich für mich dort ein bisschen so an wie "Zuhause".

Küche

Piotr Suszek

Piotr Suszek

Küchenchef

…ist im Mai 2019 in der GmbH gestartet, damals mit dem Sushi-Pop-Up-Restaurant und einer Handvoll Tische im Restaurant RIVA. Die ersten Wochen dort machten allen Gästen ordentlich Lust auf mehr und die Sushi-B-Story mündete in einer Vergrößerung in die neu renovierte Location im Weingut Reichsrat von Buhl. Als kreativer Kopf schreibt der Küchenchef die Speisekarte, kümmert sich um den Food-Einkauf und rollt – so schwärmen seine Fans in höchsten Tönen – die besten Sushis in Deutschland.

Was er sonst noch mag? Offenbar alles Schöne, das mit „R“ beginnt. Denn, wenn er gerade nicht am Rollen ist, dann ist er am Reisen, oder im Restaurant, um sich mit Freunden zum Essen zu treffen.

Simplicity and complexity at the same time - this is Sushi B.

Roland Oniate Catap

Roland Oniate Catap

Koch

…arbeitet seid Mai 2023 bei Piotr Suszek in der Küche. Sein Part dort gilt all den Speisen, die in Tempura gebacken sind.

Auch privat kocht er total gerne – dann am liebsten für seine 6-jährige Tochter und seine Frau.

Ich darf hier hochwertige Lebensmittel absoluter Spitzenklasse verarbeiten, so macht das einem Koch Spaß! Ich arbeite gerne mit Piotr zusammen, und unsere Speisen haben ganz klar unsere Handschrift - das macht mich ungemein stolz.

Tagung

Benjamin Seuffert

Benjamin Seuffert

Bankett Operation Manager

…ist seit September 2021 als Bankettleiter für Tagungen im Hotel Kaisergarten.
Unter anderem obliegt ihm die einwandfreie Betreuung unserer Tagungsgäste. Gerne hilft er auch im Restaurant Riva aus, wenn dort gerade helfende Hände fehlen.
Obwohl er ein Mitarbeiter von vielen ist, erkennt er für sich, dass in unserem Unternehmen jeder Mitarbeiter zählt, also jeder Mitarbeiter einzigartig ist. 
Das gute Gefühl, das ihn tagtäglich fröhlich zur Arbeit kommen lässt, möchte er genauso an die Gäste weitergeben.

Ohne viel Worte: das Unternehmen und die Mitarbeiter hätten es mit der aktuellen Geschäftsleitung nicht besser treffen können. Ich bin froh, dass ich hier bin und zum Team gehöre.

Maike Babel

Tagungskoordinatorin

…gehört seit Herbst 2023 zum Kaisergarten-Team und managt das operative Tagungsgeschäft. Als Ansprechpartnerin laufender Tagungen weiß sie, dass die perfekte Vorbereitung das A und O für smarte Abläufe ist. Das geht mit einer detaillierten Feinabstimmung los, reicht über die Vorbereitung der Räumlichkeiten inkl. der technischen Ausstattung sowie über die kulinarische Versorgung in sämtlichen Pausen und  mündet darin 100-prozentig vor Ort  präsent zu sein. 
In der Freizeit gibt Maike Babel richtig Gas! Dort am liebsten auf dem Motorrad oder im Fitness-Studio.

Mein Job ist ein wahrer Glücksgriff! Vor allem das angenehme Miteinander, sowohl im Team als auch teamübergreifend, ließ mich hier rasch ankommen und gerne bleiben.

Event

Tina Zitt

Tina Zitt

Eventleitung

…ist seit 2022 im Haus und  seither Kopf des Event-Teams.

Trubel scheint sie in jedem Fall zu mögen, denn wenn sie nicht im Ketschauer Hof ist, hält sie zu Hause ihr Hund auf Trab.

Ich liebe mein Event-Team. Jede(r) hat seine Stärken, und zusammen sind wir einfach unglaublich gut!

Lena Aschenbrenner

Lena Aschenbrenner

Eventmanagerin

ist seit 2023 Teil des Teams und betreut zusammen mit Cilja Weil eingehende Anfragen in  Sachen „Traumhochzeit“. Das Erstgespräch mit unserem Geschäftsführer und mit unserer Personalreferentin hat ihr von Anfang an ein gutes Gefühl vermittelt, bei uns zu starten.

Als „Autoverrückte“ verbringt sie zusammen mit ihrem Partner eine gute Zeit auf Auto-Treffen auf dem Hockenheimring. Oder man trifft die beiden in der Hobby-Werkstatt, wo sie ihre Autos verschönern.

Für's Leben braucht es das Atmen. Und dann sind da so intensive Momente, die uns den Atem rauben. Das ist Leben für mich!

Jeanette Klein

Jeannette Klein

Eventmanagerin 

…gehört seit 2022 im Eventbüro dazu und wuppt seither vorrangig große Tagungsveranstaltungen in beiden Häusern.
Nach 20 Jahren im Job fühlt sie sich bei uns endlich im Berufsleben „angekommen“, sagt sie. Hier hat sie die Möglichkeit auf Teilzeit zu arbeiten und kann somit Familie und Beruf ideal miteinander vereinbaren.
Das gibt ihr ein gutes Gefühl.

Mit Freude komme ich jeden Morgen in unser Unternehmen. Hier begegnet mir Wertschätzung von allen Seiten: von den Kollegen und von den Gästen. In dieser Arbeitsatmosphäre freue ich mich auf die nächsten 20 Jahre!

Cilja Weil

Cilja Weil

Duale Studentin Eventmanagement

…seit 2022 haben wir erstmals eine duale Studentin im Haus und erfüllen den praktischen Part ihres Studiums für Tourismus- & Eventmanagement. 

Schnell hat sie sich breitflächig in die Event-Aufgaben reingearbeitet. Die Abteilungsleiterin setzt sie am liebsten für Hochzeitsanfragen ein – dafür hat sie offenbar ein Händchen.

Ich bin sehr dankbar, dass ich als Studentin bereits so große Verantwortung übernehmen darf. Hier kann ich zum Theorieteil des Studiums unheimlich viel praktische Erfahrungen sammeln. Wie bereichernd für mich!

Anna Jedro

Anna Jedro

Auszubildende Veranstaltungskauffrau

…hat 2021 ihre Ausbildung bei uns begonnen, bisher bereits verschiedene Abteilungen durchlaufen und dort viel Abwechslung mitbekommen. Der Fokus ihrer Ausbildung liegt im Bereich Event und Veranstaltung.
In ihrer Freizeit erkundet sie, auch noch nach zwei Jahren, schöne Ecken in der Pfalz. Am liebsten mit Freunden bei einem Gläschen Wein oder beim Spaziergang durch die Weinberge.

Unser Unternehmen ist in der Branche ringsherum hoch angesehen. Meine Ausbildung hier öffnet mir später viele Türen. Diese Perspektive bedeutet mir für meine Karriere viel.

Verwaltung

Ralf Ole Leidner

Ralf Ole Leidner

Geschäftsführer

…ist seit April 2022 Geschäftsführer der Ketschauer Hof GmbH.
Er selbst sieht sich als Gastgeber, Troubleshooter, vor allem jedoch als Menschenfreund. 
Für ihn stehen zufriedene Mitarbeiter an erster Stelle. „Unkonventionell“ sagen die einen, „mutig“, die anderen.
Er bleibt sich treu, ist schon viel zu lange im Geschäft und weiß, dass es richtig ist, diesen Kurs beizubehalten: „Glückliche Gäste kommen von alleine, wenn meine Mitarbeiter zufrieden und glücklich sind.“

Die Ketschauer Hof GmbH ist in ihrem Gesamtangebot so unglaublich spannungsreich und vielseitig, wie kein anderes Hotel, das ich kenne. Zudem habe ich großartige Mitarbeiter, mit ihnen macht mir meine Aufgabe hier großen Spaß!

Tim Reuter

Tim Reuter

Asst. Hotel Manager

Bereits seit 2014 ist er im Unternehmen und gleichwohl für Gäste und Mitarbeiter Ansprechpartner. Seine Kernbereiche sind Reservierungen & Zimmerpreise, Revenue & Yield Management, Controlling und IT. 

Als gebürtiger Speyrer joggt er gerne und freut sich nach Feierabend Zuhause auf die Begrüßung seiner Frau Jenny und Kater Tony.

Unsere beiden Hotelbetriebe sind unfassbar vielseitig und einzigartig. Aktuell treibe ich die Digitalisierung voran, damit die Gäste bereits ab Reservierung bis nach Abreise eine moderne "Guest Journey" erleben können.

Michelle Labisch

Michelle Labisch

Direktionssekretärin

…ist seit Dezember 2022 die Direktionssekretärin von Rolf Ole Leidner. Schnell in die Branche reingefuchst, arbeitet sie sämtliches Administrative ruckzuck weg und ist bei Organisatorischem eine verlässliche Unterstützung für die Geschäftsführung. Derzeit inTeilzeitanstellung im Ketschauer Hof, weil da zu Hause eine kleine Tochter ist, die ihre Mama sehnlich zurück erwartet. 

Ich schätze in unserem Haus gelebte Werte wie gegenseitige Unterstützung im Team, Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit. Daneben kann ich eigenständig meine Projekte bearbeiten. Diese Kombination bereitet mir große Freude im Job!

Nicole Hochgesang

Nicole Hochgesang

Personalreferentin

…die gelernte Automobilkauffrau im Premium Segment ist seit 2022 über den Quereinstieg bei uns. Das „Premium Segment“ ist ihr geblieben – jetzt allerdings in der Branche der Hotellerie. 
Lösungsorientiert beim Recruiting, herzlich beim Erstkontakt, empathisch bei allen Belangen der Mitarbeiter und Auszubildenden.
Ihre Rolle im Haus ist ein bedeutendes Puzzleteil für die Etablierung und Weiterentwicklung einer Unternehmenskultur, die für Wertschätzung steht.

Der Bereich "Personal" ist spannend und verantwortungsvoll. Ich komme jeden Tag gerne zur Arbeit...fällt nicht schwer, bei diesem atemberaubenden Ambiente!

Mia Oehm

Mia Oehm

Personalreferentin

…gehört seit 2017 zur GmbH, anfänglich als Rezeptionistin im Hotel Kaisergarten, 2019 folgten Weiterentwicklung und Wechsel in den Bereich „Personal“. Mit großer Freude begleitet sie die Mitarbeiter, die sich in zwei Hotels und vier Restaurants bewegen. Die Bedürfnisse sind dabei so vielschichtig wie die Menschen selbst – vom 15-jährigen Azubi-Frischling bis zum „alten Hasen“ mit jahrelanger Berufserfahrung.
Wir freuen uns sehr, dass sie nach einem Jahr Elternzeit-Pause wieder zurück ist und Lust auf Hotel-Luft hat.

Mich macht es glücklich, wenn ich höre, dass unsere Mitarbeiter glücklich sind. Dann haben wir einen guten Job gemacht!

Iryna Claude

Iryna Claude

Leitung Buchhaltung

…ein Zahlenmensch durch und durch. Das braucht es, um für ein Unternehmen wie die Ketschauer Hof GmbH die Summe an monetären Bewegungen präzise zu protokollieren und gleichermaßen eine wirtschaftliche Weiterentwicklung zu prognostizieren. Seit 2019 ist die gelernte Finanzbuchhalterin Teil des Teams und mit Ihrer Akribie und Passion für Zahlen nicht mehr fortzudenken.

Ich bin stolz auf meine Rolle im Ketschauer Hof. In diesem Haus, mit seinem guten Teamspirit, fühle ich mich richtig wohl!

Susanne Pagel

Susanne Pagel

Buchhaltung

…ist seit November 2023 Teil des Ketschauer Hof-Teams. Die Gastronomie kennt sie bereits aus ihrer Vorgeschichte, hat eine lange Zeit im Steigenberger Hotel gearbeitet. Für sie ist der Neuanfang im Ketschauer Hof eine Art „nach Hause kommen“, auch deshalb, weil sie um die Ecke wohnt. In der Buchhaltung ist sie für den Part Kreditoren zuständig und unterstützt ihre Kollegin Iryna Claude so gut sie kann.

Die Ketschauer Hof GmbH ist ein großer Arbeitgeber in der Region und genießt einen ausgezeichneten Ruf. Ich freue mich auf das, was mich hier erwartet. Ich möchte noch viel lernen und Erfahrungen sammeln, und genau dafür ist der Ketschauer Hof genau das Richtige für mich.

Marketing & Schönes

Christine Rubick

Christine Rubick

Leitung Marketing

…ist nach 14 Jahren Verlag als Quereinsteigerin zum Hotel gestoßen. Mit ihrem Blick für’s schöne Detail steht sie seit 2018 für die ganzheitliche Print- & Online-Kommunikation der GmbH ein. Sie schätzt die guten Gedanken, die aus dem Team kommen und liebt es diesen Form zu geben, zu visualisieren. Dafür braucht es Worte, die klingen. Farben, die wirken. Bilder, die sprechen. Papier, das sich gut anfühlt.
Die besten Ideen
 kommen ihr in der Natur, beim Joggen im Pfälzer Wald, bei Wandertouren mit der Familie…

Diesem wunderbaren Gesamtensemble Raum zu geben, darin sehe ich meine Aufgabe. Ihm gebührt es, dass es von der Welt gesehen wird.

Leonie Becker

Leonie Becker

Social Media Managerin

…bereitet seit April 2023 die Instagram- & Facebook-Kanäle der GmbH auf und sorgt für einen authentischen Auftritt.
Die Freelancerin ist ganz einfach zu erkennen: immer die Kamera dabei, immer bereit für einen guten Shoot!

Mir gefällt es im hier besonders gut, weil ich mit so vielen unterschiedlichen Menschen zusammenarbeiten kann. Das ist einmalig!

Birgit Jünger

Birgit Jünger

Pressesprecherin

Die Inhaberin von juenger_media_ ist seit Januar 2023 als Pressesprecherin für die Ketschauer Hof GmbH tätig. Dank der Freelancerin gibt es über uns jede Menge in der Print- und Online-Presse zu lesen.
Die Frau des Wortes kann auch eine der Tat sein: In ihrer Freizeit tauscht sie gerne mal den Schreibstift gegen Pinsel und Co. und kümmert sich um die Verschönerung Ihres Zuhauses.

Der Team-Spirit hier ist einzigartig – hier herrscht einfach für alle eine tolle Atmosphäre.

Melanie Richter

Melanie Richter

Floristik & Dekoration

 …ist seit Mai 2023 im Haus und für alles Schöne auf Tisch, Fensterbank und co.
in sämtlichen Outlets zuständig.

Als gelernte Kräuterpädagogin fühlt sie
sich in der Natur wohl.

Mir macht es große Freude, dass ich mich hier selbständig arbeitend einbringen und entfalten darf. Mit meinen floristischen Werkstücken hinterlasse ich meinen "Fingerabdruck" , darauf bin ich stolz.

Haustechnik

Markus Pfahler

Markus Pfahler

Leitung Haustechnik

…schon seit über zwei Jahrzehnten ist er Teil der Unternehmensgruppe! Umso mehr freuen wir uns, dass er seit August 2023 in unseren Hotelbetrieb gekommen ist. Der gelernte Meister für Elektrotechnik verantwortet in unserer GmbH die Haustechnik beider Hotels sowie der dazugehörenden vier Restaurants.

Mit Bergsport hält er sich fit, Entspannung findet er in seinem Garten.

Ich bin in diese Stelle im wahrsten Sinne des Wortes "hineingerutscht". Zwischenzeitlich bin ich hier wirklich gut angekommen und fühle mich wohl. In meinem 4-köpfigen Team kann jeder etwas anderes, wir ergänzen uns prima.

Julian Metz

Julian Metz

Gärtner im Team Haustechnik

…ist seit Juli 2023 im Hotel Kaisergarten und dort als Hausgärtner für den gesamten Outdoor-Bereich, also für die Gartenanlage, die Parkplätze, und alles sonst ringsherum, zuständig. 

In seiner Freizeit gilt seine Begeisterung dem Fechtsport, er erstellt 3D-Modelle am Computer und er ist dabei, seine ukrainische Herzensdame zurückzuerobern.

Ich arbeite hier total gerne, weil ich die Herzlichkeit unter den Kollegen sehr schätze. Meinen Aufgabenbereich darf ich eigenständig verantworten und ich habe viele Freiheiten diesen mitzugestalten. So macht mir das Arbeiten Spaß!