Martin Husch

Riva

Martin Husch

Von klein auf hat er bereits wissbegierig in die Töpfe seiner Mutter geschaut.

Nach der Lehre im Hotel Engel in Baiersbronn lockt der Lago Maggiore den jungen Chef de Partie. Im Hotel Giardino in Ascona nimmt Martin Husch die Grundlagen der mediterran-italienischen Küche mit und behauptet heute freudig von sich: „Ich liebe die italienische Lebensart, das Essen und das Klima, dolce vita eben!“

Über die Hotelfachschule Heidelberg nähert sich sein Weg in die Pfalz und ins Restaurant RIVA. Seit etwa 4 Jahren wirbelt Martin Husch dort als Küchenchef und seit Oktober 2018 zusätzlich als F&B Manager.  Dass die mediterrane Erfahrung abfärbt, belegt die Speisekarte unverblümt. Regionale Produkte werden geschickt mit jenen vom Land des Stiefels kombiniert und machen unseren Gästen Lust auf „dolce vita“.

Sie stolpern über das großzügige Steakangebot auf der Speisekarte?
„Ich liebe Steaks, stehe gerne am Grill und bin einfach ein absoluter Fleischfresser“, wird Ihnen Husch augenzwinkernd antworten. „Pizza, Pasta & Steaks– das ist mein Konzept, das RIVA-Konzept!“

  • Hotel
  • Restaurant
  • Event
*Pflichtfelder
*Pflichtfelder
*Pflichtfelder
Vielen Dank für Ihre Nachricht und das Interesse an einer Veranstaltung bei uns.

Wir melden uns in Kürze.

(Bitte beachten Sie, dass unser Verkaufsbüro nur Montag bis Freitag besetzt ist.)